Animation für Kinder und Erwachsene.

 

 

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Spass in der Natur!

   
   
   
   
Samstag 15.06.2024
ab 17:00 Uhr bis ca.19:00 Uhr,
am „SinnesGarten“
Campingpark Hofgut-Schönerlen,
56244 Steinen.

„FARBENFROH“ im SinnesGarten
Schritt für Schritt möchten wir Ihnen die Herstellung und
Nutzung von Naturfarben zeigen und welche Möglichkeiten uns die Natur dazu bietet.
Leitung: Frau Kerstin Nennhuber, Steinen
Unkostenbeitrag:  4,50€ pro Erwachsene, 2,50 pro Kind bis 14 Jahren.
Maximal bis zu 10 Personen

 

Samstag 06.07.2024
ab 10:30 Uhr
Campingpark Hofgut-Schönerlen,
56244 Steinen.

Mit der Kräuterfrau zur Westerwälder-Palme
Immer wieder spannend, das Reich der Pflanzen.
Ob unter mystischen, genussvollen oder einfach nur praktischen
Gesichtspunkten. Wir betrachten alles, was uns begegnet und
beleuchten es mit dem Auge einer Kräuterfrau.
Leitung:  zertifizierte Kräuterpädagogin NUA Katharina Kindgen
Umweltbildungsreferentin
Unkostenbeitrag: 9,00 € pro Person,
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

 

Donnerstag 11.07.2024
ab 18:00 Uhr bis ca.20:00 Uhr
Campingpark Hofgut-Schönerlen,
56244 Steinen.

Fotowanderung Drei-Weihertour
Gemeinsam mehr Freude und Inspiration beim Fotografieren.
Wir machen gemeinsam eine Fotowanderung ob mit Digitale Kompaktkameras oder
Spiegelreflexkamera. Lernen durch aktives Beobachten unserer Umgebung,
durch neues fotografisches Sehen und durch den Austausch mit anderen Fotograf/innen. So erfährst Du wie Du noch bessere Fotos machen kannst und großen Spaß dabei hast.
Leitung: Christoph Kopper
Unkosten pro Person 10,00 € der Erlös geht an die „Initiative Naturraum Steinen“

 

Samstag 20.07.2024
ab 10:30 Uhr
Campingpark Hofgut-Schönerlen,
56244 Steinen

Dem Löwen den Zahn ziehen
Im Mittelpunkt der Kräuterführung steht neben anderen Kräutern der Löwenzahn.
Der Tausendsassa wird schon seit Jahrhunderten als Heilkraut genutzt.
Als Pusteblume fasziniert er Kinder seit jeher.
Leitung:  zertifizierte Kräuterpädagogin NUA Katharina Kindgen
Umweltbildungsreferentin
Unkostenbeitrag: 9,00 € pro Person,
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

 

Samstag 03.08.2024
ab 10:30 Uhr
Campingpark Hofgut-Schönerlen,
56244 Steinen

Räuchern eine uralte Tradition
Die Verwendung von Räucherkräutern gehört zu den ältesten rituellen Praktiken
der Menschheit sei es zu magischen oder medizinischen Zwecken. Wir suchen
heimische Räucherkäuter und besprechen die praktische Anwendung im Jahreskreis.
Leitung:  zertifizierte Kräuterpädagogin NUA Katharina Kindgen
Umweltbildungsreferentin
Unkostenbeitrag: 9,00 € pro Person,
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

 

Samstag 10.08.2024
ab 10:00 Uhr bis ca.13:00 Uhr
Campingpark Hofgut-Schönerlen,
56244 Steinen.

Überleben in der Wildnis
Von den Eltern getrennt, ohne Hilfsmittel ... in unbekanntem Gebiet.
Wenn die anfängliche Verunsicherung erst einmal überwunden ist, kann auch
der Kleinste über sich hinauswachsen und freudig überrascht realisieren,
zu was er in der Lage ist, wenn´s darauf ankommt!
Leitung: EntDeckerNaturen Herr Marc Decker, Streithausen
Unkostenbeitrag:  8,00€ p.P. gleich welchen Alters.
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen.

 

Samstag 17.08.2024
ab 16:00 Uhr bis  ca.19:00 Uhr,
am „SinnesGarten“
Campingpark Hofgut-Schönerlen,
56244 Steinen.

Stockbrot-Festival mit kleiner Kräuterwanderung
Stockbrot aber Anders!
Nachdem die Kinder und Erwachsenen mit Katharina Kindgen eine Kräuterrunde
in der Natur gemacht haben, bestimmen, waschen und schneiden sie Kräuter
und richten das Stockbrot mit Katharina und Kerstin Nennhuber im „SinnesGarten“.
Gemütlich backen wir gemeinsam leckeres Stockbrot am Feuer
und verbringen eine schöne Zeit.
Leitung: Frau Kerstin Nennhuber und Katharina Kindgen.
Unkostenbeitrag:  9,50€ pro Erwachsene, 2,50 pro Kind bis 14 Jahren.

 

Samstag 24.08.2024
ab 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Campingpark Hofgut-Schönerlen,
56244 Steinen.

28.Europäische Fledermausnacht - den Kobolden der Nacht auf der Spur

Leitung: Marcel Weidenfeller NABU Hunsangen mit NABU Kroppacher Schweiz

Das Mitbringen von Hunden ist nicht möglich.

Mitzubringen: Kleine Sitzunterlage, Taschenlampe

Kostenfrei – aber der NABU freut sich über eine Spende.

 

 

 

 
 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok